Hund

Für natürlichen Hundeschlaf

Der Hund ist in vielen Haushalten beinahe ein echtes Mitglied der Familie. Nicht umsonst gilt das Haustier als bester Freund des Menschen. Dementsprechend ist es für die Hundehalter auch mehr als wichtig, dass es dem Tier gut geht und an nichts fehlt. Hier sollten Sie aber nicht nur auf das richtige und gesunde Futter achten, obwohl natürlich auch diese eine sehr wichtige und zentrale Rolle einnimmt. Ebenfalls von Bedeutung ist allerdings auch der richtige Schlaf des Hundes. Hierzu erhalten Sie im Folgenden umfassende und praktische Tipps.


Gerade im Alter verändern sich die Bedürfnisse der Hunde

Es ist nicht nur bei den Menschen so, dass die körperlichen Funktionen mit den Jahren immer weiter nachlassen. Natürlich gilt dies auch für Hunde. Denn hier entstehen im Laufe der Jahre immer wieder Krankheiten und körperliche Einschränkungen. Arthrose, Probleme mit der Wirbelsäule und weitere Einschränkungen stellen leider keine Seltenheit dar. Gerade in einem solchen Fall spielt der erholsame und richtige Schlaf eine zentrale Rolle. Achten Sie beispielsweise auf ein orthopädisches Hundebett. Dieses bietet einen sehr hohen Komfort und passt sich dem Körper des Hundes optimal an. Ein sehr guter Komfort während des Schlafes lässt mit einem solchen speziellen Bett also nicht lange auf sich warten und Ihr Tier wird es Ihnen danken, wenn Sie ein orthopädisches Hundebett kaufen.

Finden Sie den richtigen Ort für den Schlafplatz

Hunde verbringen etwa zwei Drittel des Tages mit Ruhen oder mit Schlafen. Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie den genau passenden Standort für den Rückzugsort Ihres Hundes finden. Hier geht es beispielsweise um die entsprechende Ruhe. Sie sollten sich genau überlegen, wo der Hund in Ruhe entspannen und schlafen kann. Ein Durchgangszimmer mit einem hohen Personenaufkommen oder auch ein Flur sind hierfür in der Regel keine gute Wahl. Eine gute Empfehlung sind auch immer zwei unterschiedliche Orte, damit sich der Hund immer aussuchen kann, wo die Ruhe gerade in Anspruch genommen werden kann. Platzieren Sie zwei Möglichkeiten zum Zurückziehen an unterschiedlichen Orten und ermöglichen Sie Ihrem Hund auf der Suche nach der Entspannung die freie Auswahl. Ein ruhiger und erholsamer Schlaf ist somit immer gesichert.

Probieren Sie verschiedene Varianten für den optimalen Schlaf

Die Auswahl im Bereich der Hundebetten ist heute sehr breit gefächert und lässt somit bei allen unterschiedlichen Bedürfnissen keine Wünsche offen. Selbst Wasserbetten stehen heute für Hunde zur freien Verfügung. Diese sind natürlich absolut beißfest und vertragen somit entsprechende Belastungen im Alltag mit absoluter Leichtigkeit. Generell lässt sich nicht sagen, welches Bett für welchen Bedarf eine gute Wahl darstellt. Deshalb ist es immer eine gute Empfehlung, wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Bett für den optimalen Hundeschlaf mehrere Varianten auf dem Markt ausprobieren. Überzeugen Sie sich von der breiten Vielfalt, lassen Sie sich beraten und testen Sie ausführlich.